Das Christopherus Haus

Das Christopherus Haus

Das Elisabeth-Seniorenzentrum Christophorus befindet sich unweit des Zentrums der Stadt Pritzwalk.
Die Einrichtung ist per Bahn, Bus und Auto sehr gut zu erreichen.
Das 1996 erbaute Seniorenzentrum bietet 92 Bewohnerinnen und Bewohnern ein vollstationäres Pflege- und Wohnangebot.

Auf dem Gelände befinden sich neben dem Seniorenzentrum auch 22 altersgerechte Wohnungen. Die Bewohnerinnen und Bewohner können die Vorteile einer eigenen Wohnung genießen, aber auch die Angebote des Seniorenzentrums nutzen.

Das Haus Christophorus

Ausstattung

Das Haus verfügt über 58 Einzel- und 18 Zweibettzimmer. Diese haben alle einen eigenen Sanitärbereich, Telefon und Fernsehanschluss. Jedes Zimmer ist mit einer Grundausstattung eingerichtet.

Freizeitangebote

Von Montag bis Freitag können die Bewohnerinnen und Bewohner unter fachlicher Anleitung einer Ergotherapeutin Beschäftigungsangebote nutzen. Beispielsweise finden Gymnastik, Singen, Gedächtnistraining, Basteln sowie Koch- und Backkurse statt. Gemeinsame Feste und das wöchentliche Feiern von Andachten runden die Angebote zur Freizeitgestaltung ab.

Service

Die Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche zubereitet und entsprechend dem gesundheitlichen Befinden des Einzelnen im Speisesaal oder im Zimmer serviert.
Ärzte nach freier Wahl kommen ins Haus. Es bestehen die Angebote der Fußpflege, Friseur und Physiotherapie.

Auf einen Blick

  • Pflegewohnen
  • Pflege auf Zeit (Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege)
  • Altersgerechte Wohnungen
  • Spezielle Betreuung und Pflege für Menschen mit Demenz

 

In der Einrichtung ermöglichen die unterschiedlichen Versorgungsformen eine weitestgehende Selbstständigkeit bis ins hohe Alter. Begegnungen mit Schülern verschiedener Schulen und Kindergartenkindern lockern den Alltag auf.